Der Miscanthus-Feldweg
... in Buscheritz. Nur für Fußgänger!

Auf dem Miscanthus-Feldweg kann man die jährliche Vegetationsabfolge unterschiedlicher Miscanthus-Bestände live erleben oder einfach nur die Natur genießen. Anmeldungen zu Fachgesprächen, Führungen und Vorträgen (bevorzugt Samstag und Sonntag bei schönem Wetter) per Email an: kontakt [at] miscanthus-buscheritz.de erbeten.

Die Weg-Daten

  • Länge: ca 1,0 km (Breite:0,8m)
  • Rastmöglichkeit: ja (2x 5 Sitzer bei 500m)
  • Parkmöglichkeiten: ja
  • Kinderspielplatz: nein
  • Verpflegung: nur nach Voranmeldung bis zu Gruppen von 15 Personen
  • Anschlußweg: Richtung Göda und Döbschke
  • Wildwechsel: sehr hohe Wahrscheinlichkeit bei Rehwild
  • Adresse: Familie Kühn, Buscheritz 1A, 02633 Göda


Kultur-Daten:

  • Anpflanzungsjahr: 0,5 ha 2009 ; 2 ha 2010 (vorgezogene Pflanzen und Rhizome von 5 unterschiedlichen Lieferanten)
  • Bestandspflege: rein mechanische Unkrautbekämpfung nach dem Austieb, Im Frühjahr vor dem Austrieb RoundUp Spritzung
  • Nutzung: Brennstoff zur Beheizung der Wohn- und Geschäftsgebäude, Baustoff
  • weitere Informationen: Vortragsfolien Hr. Kühn (Hoyerwerda 2010, Leipzig 2010)


Rechtlicher Hinweis

Der Feldweg befindet sich auf einem Privatgelände. Jeder der dieses betritt tut das auf eigenen Gefahr und ohne jegliche rechtliche Ansprüche gegenüber dem Eigentümer. Das Zerstören, Beschädigen oder Verschmutzen von Pflanzen und Ausstattung ist untersagt und wird bei Zuwiderhandlungen angezeigt. Der Eigentümer behält sich vor das Betreten des Geländes zu untersagen, wenn die Sicherheit der Fußgänger oder das Wachstum der Pflanzen dieses erforderlich machen.
© Copyright 2012 | miscanthus-buscheritz.de | Impressum / Disclaimer
| Insgesamt: 30365 Besucher |